2013 Mit den Nachbarn zum Ballermann

So zuerst noch mal ein paar Worte von zu Hause, bevor die Tour startet. Wir müssen nun alle schnell schlafen.

Denn morgen früh um 1:30 steht der Bus vorm Tannenkamp am Huckel, das ist früh aber endlich geht’s los.

Die Vorfreude ist groß….

1. Tag: Die Anreise; leichtes akklimatisieren

Alle gut aufgestanden

Am Bahnhof schon mal 6 Mädels aufgegabelt

Flug klappte super, Plätze gut

Mit den 21-Bus zum Hotel

Hotel hatte keine Zimmer für alle

Erst mal gemütlich frühstücken

Strandspaziergang zu B08, Sangria getrunken..

20130605_111227

Tolle Appartements im Royal Playa de Palma erhalten

Josef hat noch kein Zimmer und muss sich mit 3 Bier trösten

20130605_125456

Schwimmen und chillen am Pool (1-2 Bierchen)

 

Lecker essen beim Holländer (3-4 Bierchen)

Feiern im Bierkönig (4-5 Bierchen)

Abschluss im MegaPark (……)

Total müde in die Kiste.

Fazit: Der erste Tag war ein guter

20130606_065217

2. Tag: Ein Ausflug nach Palma

Frühschwimmen im Pool

Frühschwimmer

lecker Frühstück

10 Fahrräder bei Blaurent ausgeliehen

10 Räder geholt

Pause am Strand

Pause auf dem Weg nach Palma

Flanieren in Palma

Heinz stürzt mit dem Rad

Stimmung am Ballermann 6

B06

Der Rückflug wurde gestrichen

Entspannen am Strand mit heißen Girls und coolen Typen

5 heisse Girls ohne Bauch5 coole Typen

Fazit: Glück gehabt

3. Tag: Die unendliche Tour

Frühschwimmen

Radtour der Männer

Radhelden

Arenal – S Aranjasa – Llucmajor – Cap Blanc – Arenal
(gefühlte 100 KM)

Chillen am Strand mit Massage

Essen beim Bandito äh Asadito

Bierstraße; Kauf weniger Accessoires

Bierkönig mit Annemarie

Fazit: Eine bunte Truppe..

4. Tag Chillen am Pool

Weil es heute morgen ein wenig regnete und es sehr windig war,

wurde ein Pool-Tag eingelegt.

Nur Elisabeth und Heinz machten noch eine kleine Tour nach Palma.

Heinz in Gelg

Am frühen Abend haben wir ne Kleinigkeit gegessen
Abendbrot an der Promenade

und dann Bierstraße
In der Bierstraße 1

und Oberbayern unsicher gemacht.

Oberbayern

Fazit: Erste Erschöpfungserscheinungen.

 

5. Tag: Alles hat ein Ende

Spät aufstehen und lange frühstücken

Chillen am Pool

Essen am Pool

Kaffee und die letzten Bierchen am Pool;

Die große Abrechnung;

Busfahrt zum Aeroporto;

CIMG5668

Der letzte Kaffee auf Mallorca dann verlassen alle Heinz

Abflug
und fliegen nach Düsseldorf(Abflug mit 1Std Verspätung)

Bustransfer Düsseldorf – Münster – Lingen – Brögbern – Clusorth-Bramhar

Fazit: Mallorca tut gut.
Frage der Woche: Wie kommen wir auf 1,2 Promille
Antwort: 10 Stunden nix trinken…..

 

Advertisements

Über heinzhh
Großer Fußball- und Technikfan, der aber auch gern die weite Welt bereist!

One Response to 2013 Mit den Nachbarn zum Ballermann

  1. Kiko says:

    Moin, hat Josef jetzt ein Zimmer?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: